Sehr wahr­schein­lich hast du schon ein­mal über eine Web­site ein Zim­mer oder ein Appar­te­ment gebucht. Und ja, mitt­ler­wei­le ist es selbst­ver­ständ­lich gewor­den, Hotels über das Inter­net zu buchen. Dazu gib es meh­re Mög­lich­ke­ten Hotels sel­ber zu buchen.

  1. Über eine Buchungsplattformen
  2. Oder über ein Vergleichsportal
  3. Bei einem Reisebüro
  4. Direkt bei den Hotels

Aber was ist der Unter­schied zwi­schen einer Hotel Buchungs­platt­form und einem Vergleichsportal?

Hotel-Buchungsportale

Buchungs­platt­form wie z.B. Booking.com oder Hotels.com zei­gen dir auf, wel­che Zim­mer­ka­te­go­rien zu wel­chen Prei­sen in einem spe­zi­fi­schen Hotel gebucht wer­den kön­nen. Ein gros­ser Vor­teil ist aber auch, dass du dir eine Über­sicht von Hotels in einer Stadt oder Regi­on anzei­gen las­sen kannst. So erhältst du eine gute Über­sicht von Unter­künf­ten wel­che buch­bar sind, sofern du ein Anrei­se- und Abrei­se­da­tum erfasst hast. Natür­lich kannst du auch ver­schie­de­ne Para­me­ter wie z.B. Anzahl Ster­ne, Bewer­tung etc. anwäh­len und so die Aus­wahl dei­nen Bedürf­nis­sen anpassen.

Wur­de das rich­ti­ge Hotel gefun­den, gilt es noch die gewünsch­te Zim­mer­ka­te­go­rie zu fin­den und zu buchen. Hier fan­gen auch bereits wie­der die Her­aus­for­de­run­gen an. Unter­schied­li­che Prei­se für Zim­mer mit Sicht (wir mei­nen damit z.B. mit Weit­sicht, oder Sicht auf das Was­ser etc.), mit Stor­nie­rungs­mög­lich­kei­ten, inklu­si­ve Früh­stück oder ohne, supe­ri­or, luxu­ri­ös, Anzahl Qua­drat­me­ter und so wei­ter. Und selbst­ver­ständ­lich beschreibt jedes Buchungs­por­tal den Sach­ver­halt unter­schied­lich. Hier den Über­blick zu behal­ten ist nicht einfach.

Die Prei­se für die höhe­ren Zim­mer­ka­te­go­rien unter­schei­den sich in der Regel kaum noch von den Prei­sen bei Direkt­bu­chung. Viel wesent­li­cher sind all­fäl­li­ge ange­bo­te­ne Rabat­te oder Loya­li­täts­pro­gram­me des Buchungs­por­tal. Gros­se Buchungs­por­ta­le haben unter­schied­li­che Ver­ein­ba­run­gen mit den Hotels und kön­nen so Rabat­tie­run­gen oder Son­der­kon­di­tio­nen anbieten..

Hotel Preis-Vergleichsportale

Ver­gleichs­por­ta­le wie Triv­a­go, Kayak, Hotels­com­bi­ned und Wei­te­re sind im Grund­satz nichts ande­res als digi­ta­le Staub­sauger. Es sind Meta­such­ma­schi­nen, wel­che die Ver­füg­bar­keit und Preis der Hotel­bu­chungs­por­ta­le wie z.B. von Hotels.com, Tripadvisor.com oder Booking.com auf ihrer eige­nen Web­sei­te anzei­gen. Auch Goog­le und Co sind auf die­sen Zug auf­ge­sprun­gen und bie­ten sich als Ver­gleichs­por­tal an.

Ver­gleichs­por­ta­le zei­gen dir auf, wel­che Buchungs­platt­form ein spe­zi­fi­sches Hotel zu wel­chem Preis anbie­tet. Ide­al sind Ver­gleichs­por­ta­le, um sich einen ers­ten Über­blick der ver­füg­ba­ren Hotels und der Prei­se zu ver­schaf­fen. Dabei wird jeweils der güns­tigs­te gefun­de­ne Anbie­ter­preis für ein Zim­mer her­vor­ge­ho­ben. Dabei ist zu beach­ten, dass es sich in der Regel jeweils um die güns­tigs­te Zim­mer­ka­te­go­rie han­delt. Wie auch bei den Buchungs­platt­for­men kann die Suche nach ver­schie­dens­tem Para­me­ter ein­ge­schränkt wer­den. Ent­schei­det man sich für ein Zim­mer, wird man zur ent­spre­chen­dem Buchungs­platt­form wei­ter­ge­lei­tet, wel­che wie oben beschrie­ben dann die Buchung des gewünsch­ten Zim­mers vor­nimmt oder allen­falls auch direkt zur Buchungs­sei­te des Hotels.

Wie wir unsere Hotels buchen

Wie bereits oben beschrie­ben, sind Buchungs- und Ver­gleichs­por­ta­le dar­auf spe­zia­li­siert, die güns­tigs­ten Prei­se für ein Hotel­zim­mer auf­zu­zei­gen. Es liegt in der Natur der Sache, dass es sich dabei um die tiefs­te Zim­mer­ka­te­go­rie han­delt. Ent­schei­det man sich für eine höher­wer­ti­ge Zim­mer­ka­te­go­rien unter­schei­den sich dann die Prei­se kaum mehr.

Wer unse­re Rei­se­bei­trä­ge liest, hat schon fest­ge­stellt, dass wir eher klei­ne­re Hotels im geho­be­nen Seg­ment bevor­zu­gen. Wir buchen des­halb wenn immer mög­lich bei den nach­fol­gen­den 3 Hotel­grup­pen, wel­che alle auch ein Loya­li­täts­pro­gramm anbieten.

  • Relais Cha­teaux Grup­pe mit dem Loya­li­täts­pro­gramm Les Amis
  • Lea­ding Hotels of the World mit ihrem Loya­li­täts­pro­gramm Lea­ders Club
  • Small Luxu­ry Hotels heisst das Loya­li­täts­pro­gramm SLH Invi­ted

Ins­be­son­de­re die letz­ten zwei Hotel­ver­ei­ni­gun­gen bie­ten ab einer gewis­sen Anzahl von Buchun­gen inter­es­san­te Bene­fits. Die­se gehen von Rabat­ten über Upgrades bis zu wei­te­ren Annehmlichkeiten.

Bei Relais Chataux ist das kom­pli­zier­ter. Ers­tens muss man von einem Relais Cha­teaux Hotel als Les Amis auf­ge­nom­men wer­den. Zwei­tens sind die Bene­fits nicht stan­dar­di­siert. Es ist also den ein­zel­nen Häu­ser von Relais Cha­teaux über­las­sen, ob und wel­che Bene­fits gewährt werden.

Für alle ande­ren Buchun­gen ver­wen­den wir in der Regel das Buchungs­por­tal Hotels.com. Die­se haben eben­falls ein inter­es­san­tes Loya­li­täts­pro­gramm und bie­ten auch spe­zi­el­le Rabat­te oder sons­ti­ge Bene­fits an. Zudem kann in vie­len Fäl­len im Vor­aus in Schwei­zer Fran­ken bezahlt wer­den. So umge­hen wir bei der Kre­dit­kar­ten­zah­lun­gen im Aus­land Kom­mis­si­ons­ge­büh­ren und unvor­teil­haf­ten Wechselkurse.Der Nach­teil, es ist kei­ne Stor­nie­rung mehr mög­lich. Aber das ist für uns eigent­lich kein Pro­blem, da wir ja die Rei­se auch machen möch­ten. Im Fal­le der Fäl­le (Krank­heit, Fami­lie etc.) wären wir ja durch die Rei­se­an­nul­la­ti­ons-Ver­si­che­rung gedeckt.

Wie bei den Flug­ta­ri­fen kann man vie­le Stun­den ver­brin­gen, um den bes­ten Preis für ein Hotel­zim­mer zu fin­den. Wie­viel Zeit man dabei inves­tie­ren will ist jedem selbst überlassen.

Reiseblog VACANZAS - stilvoll und luxuriös - für Paare und Alleinreisende

close

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Wir möch­ten dir ger­ne die neu­es­ten Blog­bei­trä­ge zukom­men las­sen 😎

Wir sen­den kei­nen Spam! Erfah­re mehr in unserer 

Daten­schutz­er­klä­rung