Auf einer Kajaktour Wale erleben

Auf ein­er Kajak­tour Wale erleben, das war unser Anspruch. Whale watch­ing auf einem grossen Boot mit einem der vie­len Anbi­eter ist das Eine, Wale in ihrer natür­lichen Umge­bung zu erleben ist das Andere. Wir haben uns für das let­ztere Entsch­ieden und haben eine viertägige Kajak­tour in der John­stone Strait in Van­cou­ver Island gebucht. Unser Anspruch war Seeka­jak Touren von einem Base Camp aus zu unternehmen und das Zelt und die Camping­in­fra­struk­tur zur Ver­fü­gung gestellt wird (mit Aus­nahme der Schlaf­säcke, wir haben die Eige­nen mitgenom­men). Gefun­den habe wir das bei der Dis­cov­ery Expe­d­tions eine kleine, lokal ver­ankerte Fir­ma auf Van­cou­ver Island.

Port McNeill, Seakayak, Vancouver Island, Kanada
Mit dem Boot unter­wegs
Bootransfer, Seakayak, Vancouver Island Kanada
Im Hafen von Port McNeill trafen wir zum vere­in­barten Zeit­punkt Lar­ry Roy, der Eigen­tümer der Dis­cov­er Expe­di­tions und seine Guide’s. Nach dem Ver­laden der Seekayak, der Aus­rüs­tung und der Verpfle­gung wur­den die Motoren ges­tartet.
Orcas, Vancouver Island, Kanada
Nach ein­er abwech­slungsre­ichen Fahrt, mit Zwis­chen­stopps für Wahlbeobach­tun­gen und Mit­tagslunch in ein­er wun­der­schö­nen Bucht, erre­icht­en wird nach rund drei Stun­den Sophia Island, eine kleine Insel welche für die kom­menden 3 Nächte unser Zuhause sein wird. Das Anle­gen des Schiffes ist aben­teuer­lich, gibt es doch keinen Steg. Vom schwank­enden Boot aus wer­den Gepäck, Verpfle­gung und Aus­rüs­tung an Land gebracht. Anschliessend ver­ab­schiedet sich Lar­ry von uns und Ruhe kehrt ein.
Sophia Island , Kayaktour, Vancouver Island, Kanada
Es ist die let­zte Seeka­jak Tour der Dis­cov­ery Expe­d­tion in diesem Jahr. Wir haben, aus unser­er Sicht, das Glück die einzi­gen Gäste zu sein. Verteilt über die ganze Insel hat es in etwa 10 Zelt­plat­tfor­men. Wir entschei­den uns für einen Platz an ein­er leicht erhöht­en Lage, mit Blick auf das Meer und den Son­nenun­ter­gang. Die einzel­nen Zelt­plat­tfor­men sind über einen Rundweg erschlossen. Die Insel selb­st ist mit einem ein­drück­lichen ursprünglichem Primär­wald bewach­sen. Von den Bäu­men hän­gen lange Flecht­en und es riecht, auf eine angenehme Art und Weise, nach mod­rigem Holz. Nach­fol­gend einige Bilder.
Zeltplattform, Sophie Island, Seakayaktour, Vancouver Island
Zeltplattform, Sophie Island, Seakayaktour, Vancouver Island
Sonnenuntergang, Sophie Island, Seakayaktour, Vancouver Island

Outdoor Küche

Nichts geht über eine gute, nahrungsre­iche Küche, ganz beson­ders, wenn man Tag und Nacht draussen ohne feste Unterkun­ft ist. Das Bedürf­nis nach Nahrung und Wärme nimmt einen deut­lich höheren Stel­len­wert ein als im nor­malen Leben. In der per­fekt angepassten Out­doorküche wur­den von den Guid’s herzhafte Mahlzeit­en vor­bere­it­et. Das Essen genossen wir jew­eils zusam­men am Feuer mit traumhafter Aus­sicht auf das Meer.

 

Outdoorküche Sophie Island, Seakayaktour, Vancouver Island, Kanada
Outdoor Frühstück, Sophie Island, Seakayaktour, Vancouver Island, Kanada
Out­door Früh­stück

Mit den Seekajaks unterwegs

Tag 1 macht­en wir einen kleinen Aus­flug zur Nach­barin­sel um uns an die Seeka­jak zu gewöh­nen. Tag 2 und 3 waren wir jew­eils mehrere Stun­den unter­wegs, mit Lunch­break an wun­der­schö­nen Strän­den. Im Seeka­jak sitzt man auf der Höhe des Wassers. Die Nähe zum Wass­er gibt eine spezielle Betra­ch­tungsper­spek­tive. Gleit­et man ent­lang der Küste sieht man durch das klare kalte Wass­er in der Tiefe die Meeres­fau­na in all ihren schillern­den Far­ben. Ent­lang von Felsen beäu­gen uns neugierig Robben, wir hal­ten aus­re­ichend Abstand.

Orca’s, Buckelwale, Robben

Erleben kon­nten wir Orca’s (Schw­ert­wale) und Buck­el­wale. Es war unglaublich ein­drück­lich, zuerst hört man in der Dis­tanz ein Blasen und sieht die Nebel­wolke. Mit etwas Glück ziehen dann die Wale in der Nähe der Seeka­jaks vor­bei. Zu unser­er Sicher­heit und um die Wale nicht zu irri­tieren hal­ten wir jew­eils einen Abstand von 100 Metern. Orca’s kom­men in der Regel als ganze Gruppe, Buck­el­wale zu zweit. Wir kon­nten Orcas und Buck­el­wale nicht nur vom Seeka­jak aus erleben, son­dern auch von Sophie Island aus. An einem Tag umrun­de­ten zwei Buck­el­wale gemäch­lich die Insel, an einem anderen Tag durch­querte bei Flut eine Gruppe von Orca’s die kleine Bucht.

Kajaktour Wale Vancouver Island Kanada
Kajaktour Wale Vancouver Island Kanada
Kajaktour Wale Vancouver Island Kanada
Kajaktour Wale Vancouver Island Kanada
Den schön­sten Moment erlebten wir an einem Abend. Wir waren nochmals raus gepad­delt und waren bere­its auf dem Rück­weg als wir in der Ferne 2 Nebel­wolken sahen. Es war bere­its am ein dunkeln, trotz­dem entsch­ieden wir uns abzuwarten ob die Buck­el­wale in unsere Rich­tung ziehen wür­den. Plöt­zlich wieder ein Blasen und ja, in unsere Rich­tung. Wir ver­har­rten regungs­los im spiegel­glat­ten Meer und warteten auf das näch­ste auf­tauchen. Da, wieder das Blasen, dies­mal ganz in unser­er Nähe, zu nahe, wir pad­deln rück­wärts und plöt­zlich gleit­en die Buck­el­wale in der Dunkel­heit an uns vor­bei. Dieser Moment wird unvergesslich bleiben.
Buckelwal Vancouver Island Kanada
Kajaktour Wale erleben Vancouver Island Kanada
Die Zeit verge­ht schnell, schon bald ist es an der Zeit das kleine Paradies zu ver­lassen. Wir liegen in den war­men Schlaf­säck­en, geniessen die Ruhe und lauschen dem Blasen der vor­beiziehen­den Wale. Wir hof­fen das diese Idylle noch für eine sehr lange Zeit beste­hen bleiben wird. Am Mor­gen wer­den wir von Lar­ry mit dem Boot abge­holt welch­es uns zurück nach Port McNeill bringt. Es war eine tolle Zeit.

Zusam­men­fassend war es die richtige Entschei­dung  eine mehrtät­gige Kajak­tour zu buchen. Wir danken der Dis­cov­ery Expe­di­tion und ins­beson­dere seinen Guid’s für die Organ­i­sa­tion und Betreu­ung und wür­den uns wieder für Dis­cov­ery Expe­di­tion entschei­den.

Kayaktour Wale Vancouver Island Kanada
Kayaktour Wale Vancouver Island Kanada
Kayaktour Wale Vancouver Island Kanada

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Wir möcht­en dir gerne die neuesten Blog­beiträge zukom­men lassen 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unser­er

Daten­schutzerk­lärung