Reiten Rocky Mountains Kanada

Mit Mountainhorses in den Rocky Mountains

von | 08.01.2017 | Kanada

Ranch Reiten Rocky Mountains Kanada
Ranch Stallungen Reiten Rocky Mountains Kanada

Rei­ten Rocky Moun­ta­ins, das war eines unse­rer The­men in Kana­da. Wir tref­fen auf der Ranch von Tom und Shawn ein. Die Ranch, im Rock Lake – Sol­omn Creek Wild­land, liegt etwa 100 km nach Jas­per in Rich­tung Hin­ton. Es ste­hen Pfer­de, schon fer­tig gesat­telt und in der Son­ne dösend, bereit. Ein Berg von Mate­ri­al, das soeben auf ein Pack­pferd gela­den wird, fällt sofort auf. Wir wer­den freund­lich emp­fan­gen und erle­di­gen im Wohn­zim­mer des Ranch­hau­ses, ein wun­der­schö­nes Block­haus, die For­ma­li­tä­ten.

Hinweg Reiten Rocky Mountains Kanada
Reiten Rocky Mountains Kanada
Unse­re Grup­pe setzt sich zusam­men aus fünf Teil­neh­mern, uns bei­de ein­ge­rech­net, Tom, Shawn und einem Gui­de, acht Pfer­den und zwei Pack­pfer­den. Auch wir wer­den ange­wie­sen, unser Gepäck für die drei Näch­te im Camp bereit zu legen, fein säu­ber­lich ver­staut in Duff­le Bags, damit sie von den Pack­pfer­den pro­blem­los getra­gen wer­den kön­nen. Tom stellt mir Lady vor, eine wun­der­schö­ne Moun­tain Hor­se Stu­te, die mich heu­te zum Camp tra­gen wird. Ihr Bru­der Jack wird mei­nem Mann zuge­teilt. Es geht los. Ein doch ansehn­lich lan­ger Tross setzt sich in Bewe­gung. Schon bald über­que­ren wir ein sehr stei­ni­ges Bach­bett, unglaub­lich wie tritt­si­cher sich die Pfer­de auf die­sem stei­ni­gen Unter­grund bewe­gen. Und wei­ter geht’s durch Wald­ge­bie­te, wie­der durch ein Fluss­bett immer wei­ter in die Wäl­der hin­ein, weg von der Zivi­li­sa­ti­on, rein in die Ruhe und Abge­schie­den­heit der Rocky Moun­ta­ins. Die rhyth­mi­sche Bewe­gung der Pfer­de ent­spannt und beru­higt, es fühlt sich wun­der­bar an.
Nach ca. 4 Stun­den errei­chen wir unser Camp. Zuge­ge­ben, auch ich als rou­ti­nier­te Rei­te­rin war froh. Tom teilt uns die Cab­ins zu, klei­ne Holz­hüt­ten, ein­fach aber sau­ber, weit von­ein­an­der ent­fernt, sodass genug Pri­vat­sphä­re vor­han­den ist. Es gibt ein Kit­chen­house, das Hoheits­ge­biet von Shawn, die uns wäh­rend der vier Tage bekocht. Eben­falls im Kit­chen­house befin­det sich das Ess­zim­mer, mit­ten­drin ein lan­ger gros­ser Tisch. Gemüt­lich…..

Die Pfer­de wer­den gefüt­tert, abge­sat­telt und wie wun­der­bar, auf eine rie­sen­gros­se Wei­de ent­las­sen. Zwei oder drei von Ihnen haben eine Glo­cke um. Die Wei­de ist so rie­sig, ohne das Gebim­mel der Glo­cke wür­den wir die Pfer­de stun­den­lang suchen müs­sen. Und, ganz neben­bei, kein Inter­net, kein Han­dy Emp­fang, ein­fach nichts aus­ser Ruhe und Natur.

Camp Reiten Rocky Mountains Kanada
Rei­ten Rocky Moun­ta­ins Tag zwei, ein wun­der­ba­rer Ritt in die Höhe. Wir erklim­men den Para­di­se Ridge. Der Auf­stieg ist so steil, wir müs­sen die Pfer­de immer wie­der ver­schnau­fen las­sen. Das bedeu­tet, wir hal­ten alle 10 bis 15 Minu­ten an und las­sen die Pfer­de durch­at­men, dann geht’s wei­ter. Der Aus­blick ist atem­be­rau­bend. Der Abstieg wird aben­teu­er­lich. Eben­so steil wie hin­auf, geht’s wie­der hin­un­ter. Wir müs­sen die Pfer­de füh­ren. Unglaub­lich wie gelän­de­si­cher die­se Tie­re sich bewe­gen. Die­ser stei­le Trail ist für uns sogar kaum zu han­deln, ohne dass wir nicht min­des­tens ein­mal auf dem Hosen­bo­den lan­den und run­ter­rut­schen (mir wie­der­fah­ren). Die Bil­der spre­chen für sich.
Paradise Ridge Reiten Rocky Mountains Kanada
Abstieg Paradise Ridge Reiten Rocky Mountains Kanada
Abstieg vom Paradise Ridge Rocky Mountains Kanada

Rei­ten Rocky Moun­ta­ins Tag drei, ein Ritt zu den West Fork Falls. Auch schön, ein biss­chen weni­ger aben­teu­er­lich als am Tag zuvor. Heu­te rei­te ich  eine Quar­ter Hor­se Stu­te namens Hap­py, Lady hat Pau­se. Das macht Spass, ich füh­le mich wie zu Hau­se, auf mei­ner eige­nen Stu­te.

Rei­ten Rocky Moun­ta­ins Tag vier, alles wird wie­der zusam­men­ge­packt, das Kit­chen House bären­si­cher gemacht, die Cab­ins mit Eisen­stan­ge und Vor­hän­ge­schloss ver­rie­gelt, alles auf die Pfer­de gela­den und ab geht’s Rich­tung Ranch. Wir genies­sen unse­ren letz­ten Tag auf den Moun­tain Hor­ses durch die Wäl­der der Rocky Moun­ta­ins. Das Wet­ter ist wie­der wun­der­bar, wie die gan­zen vier Tage, was wol­len wir mehr.

Ein wun­der­ba­res Erleb­nis, mit Erho­lungs­fak­tor von min­des­tens drei Wochen Feri­en. Anschlies­sen sind wir noch in der Regi­on geblie­ben und haben noch zwei wei­te­re Tage in den Rocky Moun­ti­an Escape Cabi­nes ver­bracht.

Ein wei­te­res tol­les Reit­aben­teu­er haben wir im Monu­ment Val­ley erlebt.

Drei Wochen Rundreise Kanada

Durch die Rocky Moun­ta­ins
Rund­rei­se Van­cou­ver Island
Mit dem See­ka­jak zu den Walen

Neuste Beiträge

Über VACANZAS
Unser Reiseblog konzentriert sich auf stilvolle und genussreiche Reisen für Paare und Solo-Reisende. Statt eines klassischen Reiseführers bieten wir persönliche Einblicke in unsere individuellen Reiseerlebnisse.

Nimm unsere Berichte als Inspirationsquelle für Deine Reiseplanung. Entdecke mit uns charmante Boutique- und Luxushotels, erstklassige Restaurants und besondere Locations.

Letzte Beiträge zu: Kanada
Rocky Mountains und Vancouver Island in drei Wochen

Rocky Mountains und Vancouver Island in drei Wochen

Wir haben uns entschieden, in diesen Kanada Ferien zwei Schwerpunkte zu setzen: In den Rocky Mountains zu reiten und in Vancouver Island zu paddeln. Von Zürich sind wir nach Calgary geflogen und haben eineinhalb Wochen in den Rocky Mountains verbracht.  Nach der...

Relais Chateau Post Hotel & Spa Lake Louis

Relais Chateau Post Hotel & Spa Lake Louis

Das Relais & Châteaux Post Hotel & Spa präsentiert sich rustikal luxuriös Relais Chateaux Post Hotel Wer in Lake Louise gepflegt mit hervorragendem Essen übernachten will, ist im Relais Chateau Post Hotel bestens bedient. Das Relais Chateaux Post Hotel liegt...

Traumhaft Wickaninnish Inn Chesterman Beach Tofino

Traumhaft Wickaninnish Inn Chesterman Beach Tofino

Relais & Châteaux Hotel Wickaninnish InnDas erstklassige Relais & Châteaux Hotel Wickaninnish Inn Chesterman Beach Tofino liegt auf einem kleinen Felsvorsprung am Rande der Chesterman Beach, ca. 5km entfernt von Tofino. Was das Wickaninnish Inn so speziell...