Drei Nächte in der Altstadt von Cartagena zu verbringen, das war mir zuviel. Deshalb habe ich mich für ein Hotel an der Playa de Bocagrande entschieden und nicht für das Relais Chateaux Hotel Casa Pestagua.

Aber, als Mitglied des Club 5C bin ich natürlich immer gespannt, wie sich die verschiedenen Häuser präsentieren. Also reservierte ich für ein Nachtessen im Restaurant Amadeus des Relais Chateaux Hotel Casa Pestagua. Der Empfang führt mich zum langgezogenen Innenhof des Gebäudes. Die Tische, locker verteilt, sind hübsch gedeckt. Im Hintergrund dezente Livemusik eines Gitarristen.

Restaurant Amadeus Cartagena - Relais Chateaux Pestagua

Die Karte wird gereicht und erklärt. Bei den Fragen bezüglich Herkunft des Fisches gibt es Verständigungsprobleme. Meine spanisch Kenntnisse und die englisch Kenntnisse des Kellners reichen nicht aus, um die Fragen abschliessend zu klären. Aber ich meine verstanden zu haben, dass die Fische aus der Region seien.

Die servierten Gerichte waren gehobener Durchschnitt, waren aber nicht vergleichbar mit der Raffinesse der französischen Küche, welche wir auf unserer letztjährigen Rundreise durch Frankreich erleben konnten. Sicherlich gehört aber das Amadeus Restaurant zur gehobenen Küche in Cartagena. Der Innenhof, eine Oase der Entspannung, eignet sich perfekt für ein gemütliches Nachtessen zu zweit.

Reiseberichte zur Rundreise Kolumbien

Haben Ihnen unsere Reiseberichte gefallen?

Bestellen Sie unseren Newsletter

Pin It on Pinterest

Share This