Luxuriöse River Dance Lodge — Divundu

Wir erre­ichen die Riv­er Dance Lodge kurz nach Divun­du. Nach der Zeltüber­nach­tung am Kwan­do Riv­er, alle mit ein und dem­sel­ben Gedanken: eine schöne lange Dusche. Und ja, die Riv­er Dance Lodge ist wirk­lich traumhaft schön gele­gen. Wir wer­den fre­undlich emp­fan­gen. Nach dem Eincheck­en wird uns das Gepäck zum Bun­ga­low gebracht. 

Die wun­der­schö­nen lux­u­riösen Bun­ga­lows der Lodge ste­hen am Ufer des Oka­van­go Riv­er, einge­bet­tet unter alten schat­ten­spenden­den Bäu­men. Die Badez­im­mer sind wun­der­bar, eben­so die Duschen, und das ist nicht nur gefühlt so wegen unser­er Zeltüber­nach­tung. Im grossem kom­fort­ablen Bett haben wir hevor­ra­gend geschlafen. Vor dem Bett eine boden­tiefe Fen­ster­front mit Blick durch die Bäume auf den Fluss: eine her­rliche erste Sicht am anderen Mor­gen beim Aufwachen. Die Lodge ist klein, hat nur wenige Ein­heit­en, aber sehr fein.

River Dance Lodge Badezimmer Namibia
River Dance Lodge Aussicht Namibia

Die Lounge der Riv­er Dance Lodge ist der Wahnsinn, ein wun­der­schön­er Platz mit Sicht auf den mächti­gen träg fliessenden Oka­van­go Riv­er. Wir geniessen ein wohlver­di­entes Sun­down­er Bier bzw. Savan­nah und sind zufrieden und glücklich.

River Dance Lodge Lounge Divundu Namibia
River Dance Lodge Essen Namibia

Ausflug auf dem Okavango River

Am näch­sten Tag leg­en wir eine Pause ein, bloggen, sortieren Fotos und tun son­st nichts. Auss­er ein­er zweistündi­gen Sun­down­er Boots­fahrt auf dem bre­it­en Oka­van­go Riv­er. Wir sehen in der Ferne eine Gruppe von Flusspfer­den, ein Krokodil, regungs­los wartend auf ein­er kleinen Insel und ver­schieden­ste Vögel. Aber alles was wir an Tieren gese­hen haben mit Dan und im Chobe, kann nicht mehr übertrof­fen wer­den. Dafür ist die Fahrt auf dem Oka­van­go Fluss, das küh­le Bier und der Son­nenun­ter­gang auf dem Boot umso spek­takulär­er. Ein weit­eres leck­eres Nacht­essen auf diesem wun­der­schö­nen Deck der Riv­er Dance Lodge run­det den Tag ab. Der Plan für den näch­sten Tag: halb sechs Uhr auf­ste­hen, sechs Uhr Mor­ge­nessen, sieben Uhr abfahren.

Okavango River Namibia

Für Camper, die in der Nähe von Divun­du über­nacht­en wollen, bietet die Riv­er Dance Lodge auch Camp­ing­plätze an. Jed­er Platz hat seine eigene Pri­vat­sphäre mit Blick auf den Oka­van­go Fluss, sehr schöne Campingplätze.

Rundreise Namibia:

Zum näch­sten Reise­blog-Artikel Besuch der Ombili Stiftung / Etosha Nation­al­park Namu­toni
Eben­falls luxuirös war die Okon­jI­ma Lodge und die Gocheganas Lodge
Zum vor­ange­hen­den Reise­blog-Artikel Mashi Riv­er Safaris
Zurück zum Überblick unser­er Run­dreise durch Namib­ia Botswana

Reiseblog VACANZAS — stilvoll und luxuriös — für Paare und Alleinreisende

close

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Wir möcht­en dir gerne die neuesten Blog­beiträge zukom­men lassen 😎

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer 

Daten­schutzerk­lärung